DasDas Hygienekonzept der Stadthalle Wuppertal umfasst folgende zwingende Vorschriften:

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

Nachweis über eine Genesung, die mindestens 28 Tage und maximal drei Monate zurück liegt (Bescheinigung über positiven PCR-Test, Bescheinigung über durchgemachte Infektion etc.)
oder:
Nachweis über vollständigen Impfschutz (zweifache Impfung) sowie einen Nachweis über einen negativen Antigen-Schnelltest (kein Selbsttest) oder PCR-Test, der nicht älter als 24h sein darf
oder:
Nachweis über vollständigen Impfschutz und zusätzliche Booster-Impfung (wobei die Booster-Impfung unmittelbar nach dem Impftermin gültig wird)

oder:
Nachweis über vollständigen Impfschutz (zweifache Impfung) und Nachweis über Genesung, die mindestens 28 Tage und maximal drei Monate zurück liegt (Bescheinigung über positiven PCR-Test, Bescheinigung über durchgemachte Infektion etc.) 

Alle Daten müssen durch einen Lichtbildausweis verifiziert werden.

Darüber hinaus gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske im gesamten Haus. Die Maske darf an Steh- oder Sitzplätzen abgenommen werden.

( Menschen mit ärztlichem Attest, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, müssen einen negativen Test vorweisen der nicht älter als 24 Std. ist. )

 

 

Bitte ausfüllen

Bitte ausfüllen

Bitte ausfüllen

Bitte ausfüllen

Bitte ausfüllen

Invalid email address.

Bitte eintragen

Invalid Input

Bitte bestätigen